Unser Therapieangebot

Um die bestmögliche Therapie für Ihren ganzheitlichen Heilungsprozess bieten zu können, erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan. Je nach Anforderung passen wir folgende Therapiebausteine Ihren Bedürfnissen an:

Einzeltherapie

Einzeltherapie

Zu Beginn erarbeiten wir mit Ihnen den Behandlungsplan, legen die Ziele fest und koordinieren die Behandlung insgesamt. Welche Therapiemethoden eingesetzt werden, richtet sich nach Ihren Beschwerden und den Zielen.

Familien- und Paargespräche:
Grundsätzlich besteht für alle Patientinnen und Patienten das Angebot für Paar- und Familiengespräche, die wir auf Grundlage der systemischen Familientherapie durchführen. Die Indikation wird in der Regel zusammen mit dem Einzeltherapeuten gestellt.

Gruppentherapien

Zum Behandlungskonzept gehört, dass jede Patientin und jeder Patient an mindestens einer Gruppentherapie teilnimmt. Welche am besten für Sie geeignet ist, wird von den aufnehmenden Therapeuten gemeinsam mit Ihnen festgelegt.

Gesprächsgruppen:
Die Gesprächsgruppentherapien sind tiefenpsychologisch oder verhaltenstherapeutisch ausgerichtet und fördern den Austausch unter den Beteiligten im offenen Gespräch. Sie können die Wahrnehmung des Verhaltens, den Ausdruck von Gefühlen und das Erkennen und Lösen von Konflikten verbessern sowie Rückschlüsse auf das eigene Verhalten in der Gruppe ermöglichen.

Patientenzitat:
„Es ist ein gutes Gefühl, unter Menschen zu sein, die Verständnis dafür haben, wie man sich gerade fühlt.“

 

Entspannung

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Biofeedback, Qigong, Body & Soul und andere physikalische Maßnahmen: Ihnen stehen zahlreiche Angebote zur Förderung der Entspannungskompetenz zur Verfügung, die Sie als fest verordnete oder als freie, regelmäßige Übungsgruppen wahrnehmen können.

Sozialberatung

Eine Sozialberatung findet im Rahmen jeder Rehabilitationsmaßnahme statt.

Unser Team:

  • klärt mit Ihnen die Berufs- und Ausbildungssituation
  • berät Sie bei sozialrechtlichen und finanziellen Fragen
  • hilft bei der Auswahl nachstationärer Betreuungsangebote (z.B. psychosomatische Nachsorge)
  • informiert zu ausgewählten Themen auch in Gruppenangeboten und Vorträgen

Physiotherapie

Physiotherapie

Ein Team aus qualifizierten Physiotherapeuten, Masseur und med. Bademeistern und Dipl. Sportwissenschaftlern bietet eine Vielzahl von physiotherapeutischen und physikalischen Maßnahmen an. Die Zusammensetzung Ihrer Behandlung erfolgt je nach Beschwerden und Belastbarkeit. Folgende Angebote werden in Einzel- bzw. Gruppentherapie durchgeführt:

  •      Bewegungs- und Sportgruppen

         Nordic Walking
         Aqua-Jogging
         Power Aqua
         Lauftraining
         Medizinische Trainingstherapie
         Fit for Fun
         Yogilate
         Rückengymnastik

  •      Hydro- und Balneotherapie

         Kneippsche Güsse
         Entspannungsbäder
         Fango
         Rotlicht

  •     Krankengymnastische Einzelanwendungen
  •      Manuelle Lymphdrainage
  •      Massagen

 

Pflege

Pflege

Unser Team aus Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie medizinische Fachangestellte bieten besonders in Krisensituationen individuelle Unterstützung an. Sie leiten Patienten bei der Überwindung aktueller Probleme durch aktives Zuhören und fördernde Gespräche an und beraten, wenn in schwierigen Situationen neue Lösungen gefunden werden müssen.

Durch Regeln und Absprachen und die Arbeit an der Tagesstruktur wird für eine sichere Umgebung gesorgt, in der eine positive Entwicklung möglich ist. Das Pflegeteam ist mit allen Berufsgruppen in der Klinik durch einen festen Besprechungsplan vernetzt, sodass eine fachliche Abstimmung gewährleistet ist.

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Unser ernährungsmedizinisches Konzept basiert auf der langfristigen Umsetzung einer abwechslungsreichen Ernährungsweise mit flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten. Extrakost bei Allergien und Unverträglichkeiten werden bei dokumentierter medizinischer Indikation eingerichtet.

Das Team der Ernährungsberatung bietet je nach Indikation:

  • individuelle Einzelberatung
  • Gruppenbehandlungen
  • Seminare zu ausgewählten Themen

Im August 2014 erlangte die Curtius Klinik die Zertifizierung "Station Ernährung" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), die dem DGE Qualitätsstandard für die Verpflegung in Krankenhäusern entspricht.

Arbeits- und Ergotherapie

Arbeits- und Ergotherapie

In der Arbeitstherapie steht das produktorientierte Arbeiten im Vordergrund. Die Therapie hat zum Ziel, die eigenen Handlungs- und Arbeitskompetenzen zu erfassen und weiterzuenwickeln.

In der Ergotherapie wird ausdruckszentriert gearbeitet. Hier ist Spielraum fürdas eigene Erleben, für innere Bilder und für den Ausdruck von Gefühlen. Auf diesem Weg wird die Selbstwahrnehmung geschärft und die Emotionsregulation verbessert.

Patientenzitat:
„Eine sehr gute Therapieform um seinen „Gemütszustand“ nonverbal auszudrücken.“

Tanztherapie

Tanztherapie

Die Tanztherapie ist eine körperorientierte Psychotherapie. Der Körper und die Bewegung spielen in dieser handlungsorientierten Therapieform eine wesentliche Rolle. Im Gegensatz zur Gesprächspsychotherapie steht in der Tanztherapie das Handeln im Hier und Jetzt im Vordergrund.

Der Zugang über die Sprache des Körpers bietet eine erhebliche Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten. Sie kann zum Ausdruck bringen, was verbal vielleicht nie formuliert werden könnte. Das Einbeziehen des Körpers und dessen Gedächtnis (body memory) ermöglichen die therapeutische Berücksichtigung auch vorsprachlicher Erlebnisse.

Die Tanztherapie in der Curtius-Klinik wird von qualifizierten Tanztherapeutinnen nach Standards des Berufsverbandes der Tanztherapeutinnen Deutschlands (BTD) geleitet. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Patientenzitat:
„In der Tanz- und Bewegungstherapie geht es darum, sich und seinem Körper zu finden, sich durch Bewegungen darzustellen. 
Mein Rat an Mitpatienten ist: Lassen Sie sich einfach darauf ein, ohne sich allzu viele Gedanken darüber zu machen.“

 

Gesundheitstraining

Unsere Gesundheitstrainings in Seminarform sind auf die aktive Miteinbeziehung unserer Patientinnen und Patienten ausgerichtet.

Alle unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden werden zu einem dreiteiligen Seminar zum Thema „Stress- und Stressbewältigung“ eingeladen.

Spezielle Angebote halten wir für depressive Patientinnen und Patienten mit Schlafstörungen oder Schmerzen bereit. Und unsere Ernährungsberatung bietet Schulungen zum Thema „Gesunde Ernährung“ für Menschen mit problematischem Essverhalten an.

Adipositasprogramm

Dieses strukturierte Behandlungsangebot wurde für Menschen mit starkem Übergewicht (BMI > 30) und psychischen Erkrankungen entwickelt und ist an den Adipositas-Leitlinien der Fachgesellschaften ausgerichtet. Da es ein ganzheitliches Konzept verfolgt, werden Therapieelemente aus der Ernährungsberatung, der Bewegungstherapie, der Gruppen- und Einzeltherapie und verschiedene Entspannungsverfahren miteinander kombiniert.

Wir behandeln jeweils einen festen Teilnehmerkreis mit bis zu neun Patientinnen und Patienten (Link). Die Behandlungsdauer umfasst sechs Wochen. Zur Stabilisierung der Behandlungsergebnisse wird zur Weiterbehandlung ein ambulantes Nachsorgeprogramm angeboten.

Spezielle Angebote

In Ergänzung des individuell erstellten Behandlungsplans stehen freie Therapieangebote zur Verfügung. Sie können z.B. unser Schwimmbad und die Sauna nutzen sowie an Yoga, Beschäftigungstherapie, Sportgruppen, Lesungen, Musikgruppen und weiteren Angeboten teilnehmen. Diese selbst ausgewählten Aktivitäten dienen der aktiven Freizeitstrukturierung, der Förderung kreativer Kräfte und der Entspannungskompetenz.